3D Druck

Mittels unseres 3D Druckers stellen wir z.B. Ersatzteileund Prototypen aus Kunststoff, welche man so nicht kaufen kann,  wie z.B. Scale Anbauteile oder ähnliches her. Als Werkstoff für diese Teile kommt bei uns alle gängigen Filamentsorten wie PLA , PETG oder ABS e.t.c. zum Einsatz. Hergestellt werden diese Produkte durch das schichtweise Auftragen des Kunststoffs auf eine Grundplatte, wie in folgendem Video zu sehen ist.

Dieses Video ist natürlich ein Zeitraffer, die Herstellung hat in Wirklichkeit ca. 5,5 Stunden gedauert.


Selbst bewegliche Teile können zum Teil hergestellt werden, dieses Werkstück wurde komplett als ein Teil gedruckt und nicht in Einzelteilen hergestellt und zusammengebaut.

Auch flexible Teile können wir herstellen, dazu verwenden wir spezielles Filament wie z.B. FilaFlex.

Für die Herstellung, solcher Teile, wird jedoch eine 3D Zeichnung benötigt.
Ein scannen von Teilen und anschließendem drucken ist leider nicht möglich, einzige Ausnahme ist ein Scan und anschließender Druck von Personen, da es dort nicht so sehr auf genaue Abmessungen ankommt.

3D File wird geladen...Bitte warten sie.
WebGL Error

 

Dieses Beispiel eines 3D Scans können sie mit der Maus in alle Richtungen bewegen.Die Auflösung des Scans wurde für das Web allerdings stark verringert.
Fertig sieht der Druck dann so aus:

Es gibt auch sehr viele Seite im Netz, wo man solche Teile herunterladen kann, jedoch sollte man hier die Lizenz beachten, meist ist aber ein Nachdruck (auch durch einen Dienstleister) zur privaten Nutzung erlaubt. Beispiele hierfür sind Thingiverse oder Youmagine.
Unsere Drucker können Werkstücke bis maximal 150 x 150 x 150 mm bzw. 225 x 145 x 150 mm drucken.
Selbstverständlich können wir ihnen auch bei der Erstellung von 3D Zeichnungen behilflich sein.
Weitere Beispiele aus unserm Drucker finden sie in unserem Showroom.